Integration

Mag.a Katharina Benedetter
Focal Point für Migration und Entwicklung

Leiterin der Abteilung für Integration

Katharina Benedetter fungiert als Supervisorin für die Projekte und Mitarbeiter/innen der Abteilung und entwickelt Projektvorschläge auf dem Gebiet der Integration. Sie ist neben der Leitung der laufenden Integrationsprojekte auch Focal Point für den Themenbereich Migration & Entwicklung. Katharina Benedetter hat Internationale Entwicklung an der Universität Wien und der University of Dar es Salaam, Tansania, studiert und dabei den Fokus auf Migration und Entwicklung sowie auf Ostafrika gelegt.

Telefon: +43 (0) 1585 33 22 19
Fax: +43 (0) 1585 33 22 30
E-Mail: kbenedetter@iom.int

 

Mag.a Marianne Dobner, BA
Focal Point Gender 
Projektkoordinatorin, Stellvertretende Abteilungsleiterin
Marianne Dobner ist stellvertretende Abteilungsleiterin und als Projektkoordinatorin für die Projekte „CulTrain – Kulturelle Orientierungstrainings für junge Flüchtlinge" und „ASYL-Train - Trainings zur Identifizierung von Betroffenen von Menschenhandel und zu interkulturellen Kompetenzen im österreichischen Asylverfahren“ verantwortlich. Sie hat in Wien und Utrecht Kultur- und Sozialanthropologie sowie Internationale Entwicklung studiert und sich vor allem auf Migration, Asyl, Integration, Identität und Gender spezialisiert.

Telefon: +43 (0) 1 585 33 22 17
Fax: +43 (0) 1 585 33 22 30
E-Mail: mdobner@iom.int

 

Mag.a Oana Timofte
Projektkoordinatorin
, Stellvertretende Abteilungsleiterin
Ionela Timofte ist stellvertretende Abteilungsleiterin und als Projektkoordinatorin für die Projekte „WIR – Workshops für Integration und Radikalisierungsprävention“ und „ASYL-Train - Trainings zur Identifizierung von Betroffenen von Menschenhandel und zu interkulturellen Kompetenzen im österreichischen Asylverfahren“ verantwortlich. Ionela Timofte hat Englisch, Spanish und Kulturwissenschaften in Bukarest und Wien studiert. Sie hat sich auf Migration, vulnerable Gruppen, Kinderschutz und interkulturelle Arbeit spezialisiert.

Telefon: +43 (0) 1 585 33 22 24
Fax: +43 (0) 1 585 33 22 30
E-Mail: itimofte@iom.int

 

Ondine Delavelle, M.A.
Focal Point für Unbegleitete Minderjährige
Projektkoordinatorin
Ondine Delavelle ist als Projektkoordinatorin für die Projekte „CulTrain – Kulturelle Orientierungstrainings für junge Flüchtlinge" und „Kulturelle Orientierungstrainings für zum Humanitären Aufnahmeprogramm nach Österreich (HAP II) zugelassene syrische Flüchtlinge“ verantwortlich. Sie ist auch als Focal Point für den Themenbereich Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge zuständig. Davor war sie im Bereich Unterstützte Freiwillige Rückkehr und Reintegration tätig, zuerst bei der Caritas Wien und zuletzt bei IOM Österreich. Sie hat Politikwissenschaft mit Schwerpunkt internationale Beziehungen und internationale Organisationen in Frankreich studiert.

Telefon: +43 (0) 1 585 33 22 14
Fax: +43 (0) 1 585 33 22 30
E-Mail: odelavelle@iom.int